Yogalehrer Frank André Berkel

Liebe Grüße aus Mallorca! „Meine“ sonnige Heimat seit 2006 ist fast ganzjährig eine wirklich fantastische Yoga-Reise wert. Auch alle anderen Baleareninseln kenne ich gut und begleite Sie oder auch eine kleine/grosse Gruppe per Individualreise oder per Gruppen-Reise.

Fortgeschrittene sowie auch absolute Anfänger sind bei mir herzlich willkommen und gut aufgehoben. Warum? Meine langjährigen Erfahrungen und Ausbildungen in den Bereichen Bewegungstherapie, Physiotherapie, FaszienYoga & Pilates, Kampfsport, Tanz, Akrobatik sowie verschiedenster Massagetechniken ermöglichen mir, Ihnen ein umfangreiches und individuelles, auf Ihre speziellen Bedürfnisse angepasstes Training und Coaching anzubieten.

Meinen ersten Kurs habe ich bereits im jungen Alter von 11 Jahren gegeben. Die Trainerin von meinem Kurs im Kinderturnen kam zu spät und ich wurde gebeten, doch schon mit dem Aufwärmtraining anzufangen, da ich schon recht gut und sehr fortgeschritten für mein Alter war. Aus diesem Aufwärmtraining entwickelte sich eine eigene Unterrichtsstunde. Die Trainerin bat mich darauf hin auch den ein oder anderen weiteren Kurs zu übernehmen.

Mein Drang zur Bewegung und das tägliche mehrstündige Training jedweder Art wurde im Laufe der Jahre gekrönt von diversen Meistertiteln und Auszeichnungen, so dass ich sogar begann neue Bewegungen zu entwickeln. So zum Beispiel im Breakdance (Akrobatik, Musik/Tanz und Körperbe-herrschung). Verletzungen blieben selbstverständlich nicht aus, und daraus entwickelte ich das Interesse herauszufinden, wozu der menschliche Körper fähig ist und wie man sich am besten selbst helfen kann.

Ich entdeckte Yoga und die Bewegungstherapie für mich und konnte so mein Wissen und meine Erfahrungen erweitern. Fasziniert hat mich die Erkenntnis, das ich das physiotherapeutisch Erlernte durch Yoga „erfühlen“ konnte. Der Körper lernt Bewegungen indem er sie „erfühlt“. Erfahrene Bewegungsmuster werden durch Fühlen im Gehirn abgespeichert und können später wieder abgerufen werden.

Yoga ist dennoch für viele noch immer ein Mysterium. Angeblich ist Yoga mehr als 6.000 Jahre alt, manche behaupten auch die ersten Spuren des Yoga liegen nur 3.500 Jahre zurück. Relativ sicher ist jedoch, dass der Ursprung des Yoga in Indien liegt und aus dem Hinduismus sowie des Buddhismus kommt. Formen des Yoga gibt es viele, einige legen ihren Schwerpunkt auf die Körperlichen Übungen und Atemübungen, andere wiederum mehr auf die geistige Konzentration. Aus uralter Tradition geboren, mit Dogmen und religiösem Hintergrund behaftet, hat Yoga heutzutage Kultstatus erreicht.

Ich bin ein spiritueller, aber kein religiöser Mensch oder vergeistigter Esoteriker! Meine beiden Beine stehen fest auf dem Boden und ich lasse mich weiterbilden, denn die Medizin macht Fortschritte! Ich habe es daher gewagt, aus den neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen, (Faszien)Yoga, Pilates, BodyArt, Tanz, DO IN und der klassische Physiotherapie Fasien Yoga & mein Body Art Yoga zu entwickeln.

Es ist mein größtes Bestreben, Ihnen meine Erfahrung und mein Wissen zur Verfügung zu stellen und zu vermitteln, damit es Ihnen besser geht und Sie sich in Yoga & Sport verbessern. Ich freue mich darauf, Ihren nach unserer Yoga-Woche Ihnen auf Wunsch einen  persönlichen Trainingsplan für Sie zusammen zustellen und Sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele zu unterstützen.

Meine Lieblingsbücher sind natürlich der Medicus, die Säulen der Erde, aber ich liebe Kopfkino und Romane von Frank Schätzing (der Schwarm) oder Dan Brown (Illuminati) werden von mir verschlungen. Nicht lachen bitte, aber ich habe die Harry Potter-Bücher genauso gerne gelesen… schöne Geschichten, gut erzählt… genau mein Ding. Und schon sind die Filme dran: gleiches Spiel… Je bunter und spannender die Geschichten, je besser die Schauspieler, desto mehr mag ich sie: Ich mag alles von Steven Spielberg, ich liebe Disney (alles!), aber ebenso spannende Filme wie die üblichen Verdächtigen, Fightclub oder the green Mile.  Bei Musik wird es bunt, da ich ein ausgebildeter Tänzer bin und mein Repertoir von Klassisch bis Heavy Metal reicht…. Aber am Liebsten höre ich R&B, Soul & Funk, aber auch U2, Sting, Phil Collins, Michael Jackson und Prince sind in meinen Playlisten:  Urlaube: Skigebiete und Surfspots grob umrissen…

Bis bald auf Mallorca oder anderswo….
Ihr Frank-André Berkel

Exkurs:Vorgestern bekam ich meine erste Yin Yoga & Faszien Yoga Privatstunde bei ihm. (Kleiner Exkurs: Warum eine Privatstunde? Da ich IMMER alle Holiday-Yoga-Lehrer und Masseure und Köche vorher teste, per Privatstunde und im Gruppenunterricht, ja auch wenn ich ihn auch schon von  2008 kannte. Ja, ich „teste“ alle und alles für Sie! Für meine lieben und treuen HY Gäste seit 2006!)

Deutsch wie ich bin, jedenfalls noch was die Zeiten betrifft, stand ich überpünktlich im sogenannten Soho von Palma in Santa Catalina,  vor verschlossener Tür. So schaute ich, fürsorglich wie ich bin, schon mal für ihn nach einem Parkplatz. Nada & Nix. Dann auf einmal kam eine Harley um die Ecke … Cool … Null Parkplatzprobleme! Die Stunde ging los…. Das Wetter und seine echt klasse Stunde sowie die zwei  Vinyasa Flow Stunden in der Gruppe Sonntag & Donnerstag mit ihm wären für mich ein weiterer Grund im „Winter“ oder auch für längere Zeit mal nach Palma zu ziehen!

Heute fuhren wir in seinem Cabrio (was auch sonst wenn man hier lebt!) nach Cala Llombards in das Retreat-Hotel um alles für 2017 & 2018 & 2019 zu besprechen. Schon die Autofahrt über die derzeit so grüne Insel via Santanyi war Urlaub für die Augen und das mittags bei sonnigen 19 Grad! Gefühlte 29 Grad! Heute ist übrigens der 4 Januar 2017! So nice….  Danke für alles. Auch für die vielen Tipps zu Ernährung und Kraftaufbau! Passend zum Jahresbeginn.

Übrigens wenn Sie mal etwas mehr Zeit haben und mal so richtig was für sich tun wollen dann kann man sich auch gern 2-4 Wochen oder noch viel länger in Palma oder Umgebung easy „einquartieren (ich kenne 2 charmante ruhige und bezahlbare WG-Zimmer sowie ein Hostel und dazu auch viele Hotels…immer je nach gusto)  und dann täglich mit YL Frank Andre indoor/outdoor üben. Sie kommen sicher als fast neuer Mensch nach Hause! Versprochen.

Viele Grüsse wieder aus Berlin!
Annette (Inhaberin HolidayYoga)

YogalehererFrankAndré Berkel

Frank André Berkel

Yogastile

Weitere Leistungen