Katharina Dauenhauer

„Vinyasa & Yin mit Meerblick“

Vinyasa Flow, YIN, Meditation, Coaching

Mein Yogaunterricht

"Kraftvoll und entspannend zugleich"

Ich liebe Yoga. Und ich liebe das Unterrichten – Menschen meine Liebe zum Yoga in unterschiedlichen Formen weiterzugeben, sie zu befähigen dieses ganzheitliche System für sich selbst zu nutzen und dabei jede Menge Spaß zu haben. Ich unterrichte ein modernes, fließendes, dynamisches und kraftvolles, aber gleichzeitig auch ganzheitliches und achtsames Yoga. Energetisierende, kraftaufbauende und kreative Flows verbinden sich mit Entspannung und einer großen Portion Zugewandtheit und Spaß. Es liegt mir am Herzen, dass meine Schüler die Yogaklasse gestärkt und in sich ruhend verlassen.

Wir beginnen die drei oder fünf Yogaeinheiten am Morgen mit Atemübungen und einem Warm-up, gefolgt von Vinyasa Flow Yoga mit kraftvollen, fließenden Sequenzen, die Varianten für unterschiedliche Level beinhalten und so für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet sind. Gegen Ende der Yogaklasse werden zunehmend sanfte, entspannende Positionen am Boden oder auch im Liegen praktiziert, damit Körper und Geist zur Ruhe kommen und sich Verspannungen lösen können. Eine großzügige Tiefenentspannung mit Nackenmassage rundet die Klasse ab.

In den drei oder fünf Abendyogaklassen praktizieren wir neben kraftvollen Vinyasa Sequenzen auch Yin Yoga, um an der Regeneration der Faszien zu arbeiten und das Nervensystem zu entlasten. Beim Yin Yoga werden die Positionen etwa fünf Minuten gehalten, so dass wir bis in tiefe Gewebeschichten vordringen. Zudem fährt die Yin Yoga Praxis das Nervensystem herunter und öffnet so den Weg für tiefe, nachhaltige Entspannung von Körper und Geist. Yoga Nidra oder Meditation runden die Abendpraxis ab.

Mein Yogaweg

"Hochgefühl & Dankbarkeit "

Es fing alles an, als ich vor über 20 Jahren meine erste Yogastunde besuchte. Irgendwie spürte ich von Anfang an, dass da etwas Besonderes mit mir passierte. Dennoch verlor ich zwischenzeitlich immer mal wieder den Kontakt zum Yoga. Vor vielen Jahren dann suchte ich einen Ausgleich für meinen stressigen Berufsalltag und nun ließ es mich tatsächlich nicht mehr los.

Ich liebe das Hochgefühl und die Dankbarkeit, mit denen ich eine Yogaklasse verlasse, wenn sich Körper, Geist und Seele zentrieren. Yoga kann Kraft und Zutrauen spenden und gleichzeitig Ruhe und Ausgeglichenheit schenken. Dieses Gefühl war es, das mich tiefer ins Yoga eintauchen ließ.

Nach einer langjährigen Yogapraxis unterschiedlicher Stilrichtungen absolvierte ich die 500-Stunden-Yogalehrerausbildung (Yoga Alliance) bei Spirit Yoga Berlin unter der Leitung von Patricia Thielemann. Ich bin zertifizierte Lehrerin für Personal Yoga, Senioren Yoga und Yin Yoga und berechtigt zum Angebot von durch Krankenkassen geförderten Präventionskursen.

Daneben ließ ich mich bei Krishnataki und anderen großartigen Lehrer*innen des Sunshinehouse Greece Netzwerkes in Thai Yoga Massage ausbilden. Diese Arbeit befähigt mich insbesondere auch, dich mit zielführenden Hands-on Assists in deiner Yogapraxis sanft zu unterstützen.

Neben diesen Ausbildungen durfte ich viele großartige Inspirationen von unterschiedlichsten nationalen und internationalen Lehrerinnen und Lehrern für mich entdecken, die ich gerne in meinen Unterricht einfließen lasse (u. a. Max Strom Inner Axis); Bryan Kest (Power Yoga); Mark Stephens; Sharon Gannon, Jules Febre, Dr. Patrick Broome und Yogeswari (Jivamukti Yoga); Ana Forrest; Mark Whitwell; Sarah Powers (Yin Yoga); Biff Mithoeffer (Yin Yoga); Richard Hackenberg (Pranayama)).

Mittlerweile lebe ich auf Mallorca und veranstalte hier wöchentlich Yogaretreats und regelmäßige Workshops, arbeite als Coach zu Themen wie Stressbewältigung, Visionsarbeit, Transformation des eigenen Ich, Mutter-Vater-Verstrickung, Inneres Kind und vielem mehr sowie als Finanzcoach im Bereich der Aktienanlage. Es bereitet mir viel Freude, meine Gäste herzlich willkommen zu heißen und mit ihnen diese wundervolle Auszeit zu gestalten.

Über mich

"Lebe Deine Vision!"

Katharina Dauenhauer

"Vinyasa & Yin mit Meerblick"

Mein berufliches Leben begann mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau bei einer deutschen Großbank und anschließendem Studium der Wirtschaftspädagogik in Berlin. Nach dem Studium schloss ich das Referendariat als Berufsschullehrerin ab und arbeitet seitdem an einem großen Oberstufenzentrum in Berlin vor allem im Bereich der Bankausbildung. Nebenbei praktizierte ich immer mehr Yoga, um einen Ausgleich zum stressigen Berufsalltag zu finden.

Aber irgendwann wollte ich mehr. Also absolvierte ich die 500h-Ausbildung bei Spirit Yoga in Berlin sowie diverse Weiterbildungen unterschiedlicher Stilrichtungen. Später kam dann noch die Thai-Yoga-Massage dazu.

Mittlerweile empfand ich die Arbeitsbedingungen im öffentlichen Schulsystem als zunehmend belastend und erwischte mich dabei, wie ich meine Leidenschaft immer mehr in der eigentlich als „nebenbei“ geplanten Yogalehrertätigkeit entdeckte. Ich unterrichtete nebenberuflich in mehreren renommierten Berliner Yogastudios und tauchte immer tiefer in diese Praxis ein. Nebenbei absolvierte ich zudem eine umfassende Coachingausbildung bei Greator.

Dabei merkte ich immer mehr, dass die Tätigkeit als Berufsschullehrerin in Berlin Moabit „nicht alles“ gewesen sein kann. Zumal ich bereits als Kind immer erzählt hatte, dass ich mal „irgendwo leben will, wo Palmen wachsen“. Ich konnte das als Kind noch nicht näher konkretisieren, keinen Ort benennen, aber ich habe als Kind immer wieder meinen Traumgarten gemalt, mit einem Zitronenbaum, Bananen, Feigen und Palmen. Aus heutiger Sicht hatte ich schon damals eine ganz klare, kindliche Vision!

Mein Mann und ich hatten inzwischen schon seit Jahren eine Ferienwohnung im schönen Cala Ratjada, die wir bisher nur in den Schulferien nutzten. Aber zunehmend begann ich eine neue Vision von meinem Leben zu denken und zu manifestieren. Freiheit, Bewegung, Lebensfreude, Mut, Authentizität, Gelassenheit, Palmen, Sonnenschein, mit unserem Hund am Strand…

Und irgendwann war der Punkt gekommen: Worauf noch warten? Ich kündigte meinen gut bezahlten Job im öffentlichen Dienst, mein Mann folgte mir, und wir zogen 2022 fest in unseren Kraftort ans Meer, um unsere Vision zu leben. Es ist für mich pure Freude, Yoga zu unterrichten, Menschen im Coaching zu unterstützen ihre eigene Vision zu finden und Blockaden aufzulösen, und mit meinen Gästen einfach eine gute Zeit zu gestalten. Ich freue mich auf dich…!