Simone „Simi“ Schmid

„Im Einklang mit der Natur erfährst du deine eigene Natur“

Hatha Yoga, Yoga der Energie, Yoga Nidra, Yoga-Teacher-Training, Meditation, Yoga 50+, Natur-Yoga, Yoga-Coaching, Burnout-Prophylaxe, (Berg-)Wandern

Mein Yogaunterricht

"geprägt von Achtsamkeit und Präzision in den Asanas"

Wohin soll die Reise gehen? Zu deinem inneren Entspannungsraum. In einer Yogastunde geht es um die Balance der Energien im körperlichen, mentalen und seelischen Bereich.

Zu Beginn der Stunde geht es um das achtsame Gewahrsein deines Körpers. Der Geist fokussiert sich durch meine präzisen Ansagen. Die Seele nimmt die schöne Umgebung (am alten Schloss/ im Einklang mit der Natur) und das liebevolle Angenommen-Sein wahr.

Die Asanas, Atemtechniken, Visualisierungen und Meditationen sind auf die aktuelle Situation abgestimmt. Als langjährige Yogalehrerin, Meditationskursleiterin und Leitung eines YogaTeacherTrainings (700 Std., Gesundheitsakademie Yogazentrum der vh Ulm, von Krankenkassen anerkannt) gebe ich meine Erfahrung an die Teilnehmer*innen weiter.

Ich gebe Impulse für eine anatomiegerechte Praxis und, wenn es ein Thema gibt, auch für die Entwicklung innerer Prozesse mit Hilfe der Yoga-Psychologie.

Eine tiefe Entspannung (unterschiedliche Techniken) regeneriert den Körper und lässt neue Energie entstehen. Wir üben im Yoga die Klarheit der Gedanken, die Stabilität und Leichtigkeit des Da-Seins mit allen Sinnen. Yoga kann uns auf den Weg zu mehr Freiheit und tiefer innerer Freude führen, ich begleite diesen Weg in dieser Woche.Fachlich kompetent und zugewandt intuitiv.

Mein Yogaweg

"Vom äußeren zum inneren Weg"

Mit siebzehn habe ich in der ersten Yogastunde gelacht und danach auch andere Körperübungssysteme ausprobiert, aber Yoga war für mich das Stimmigste. Nach dem Lachen kam das Lächeln. Die philosophischen Texte, die Körper-, Atem- und Meditationstechniken ergeben eine unerschöpfliche Fülle, in die ich seither immer wieder eintauche. Mein

Grundberuf „Ergotherapeutin“ hat mir medizinisch-psychologisches Wissen mitgegeben, welches sich gut mit Yoga verbinden ließ. Wunderbare LehrerInnen wie Ulrike Grunert, Anna Röcker, Anna Trökes und Dr. Christian Fuchs haben mir dann in einer 5-jährigen Ausbildung und weiteren längeren Fortbildungen (Yoga Nidra, Pranayama, Stressmanagement, Burnout-Prophylaxe,…) wertvolles Yogawissen mitgegeben. Dieses gebe ich mit viel Liebe, Freude und Achtsamkeit an meine TeilnehmerInnen weiter.

Als selbständige Yogalehrerin unterrichte ich Präventions-Kurse (unterschiedliche Levels) und begleite Menschen im Yoga-Coaching (u.a. in einer kleinen privaten Klinik für Psychosomatik, Schwerpunkt Burn-Out und im Einzelunterricht).

Für mich ist der Yogaweg eine Möglichkeit, über die äußere Körperhaltung zu innerer Ruhe zu gelangen. Hier kann ich meine Spiritualität/Offenheit/Neugier, die mich seit meiner Kindheit im Allgäu begleitet, ohne Schnick-Schnack lebendig erhalten und mit meiner Liebe zur Natur verbinden.

Über mich

"Meine Anliegen sind Freiheit, Zuversicht und eine gesunde Umwelt"

Simone Schmid Yogateaacher für Holiday Yoga

Simone „Simi“ Schmid

"Im Einklang mit der Natur erfährst du deine eigene Natur"

Aufgewachsen im Allgäu inmitten der Natur und nach Jahren wieder hierher zurückgekehrt, lebe ich in Kißlegg im Allgäu, für mich das Auenland aus „Herr der Ringe“.

Während meines Studiums (Ethnologie/Empirische Kulturwissenschaften) habe ich auf längeren Reisen Länder und Menschen kennengelernt, meine wilde Seite zwischen Lagerfeuerparties und Indie-Konzerten ausgelebt und später als Ergotherapeutin Verantwortung für Menschen in schwierigen Lebenslagen übernommen. Mein Inneres hat immer darauf vertraut, dass sich alles so fügt, wie es für meine Entwicklung gut sein wird. Alle Begegnungen, die mir Impulse für meinen Weg mitgaben und mitgeben, intellektuell, emotional oder im inspirierenden Austausch, waren und sind wichtig für meinen Lebensweg.

Heute findet man mich in der Natur tanzend (mit Silent Disco Kopfhörern), beim Wandern in den Bergen, ins Gespräch vertieft auf Spaziergängen, am und im See, auf Lesungen, in Kunstausstellungen und im eigenen (Open-Air)-Mini-Kino. Ich schätze gutes Essen, klassische Literatur, bäuerlich-nachhaltiges Leben, Humor und den Austausch mit Menschen, die sich mir so zeigen, wie sie sind.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen, gemeinsame Yogastunden und darauf. dass ich dir meine Heimat in ihrer ganzen Schönheit zeigen kann.

Liebe Grüße, Simi